Dienstag, 3.11.15 – Sprachkurs

Heute war das 1. Mal Sprachkurs im neuen Gebäude. Die Folkeuniversität ist ins Zentrum Stavanger gezogen. Lustiger weise in das selbe Gebäude in der auch „meine Praxis“ ist.
Da der Kurs um 9.15 Uhr losgeht und man schon lang braucht um da hin zu kommen, habe ich den 8.06 Uhr Bus genommen. Der sogar fast pünktlich war und um 8.10 Uhr kam.
Im Bus hat schon Tzveta, die Bulgarin aus meinem Kurs, auf mich gewartet. Als wir aus dem Wohngebiet draußen waren, war richtig viel Verkehr. Deutlich mehr wie sonst und es ging auch überhaupt nicht vorwärts. und als wir ca. 8.45 Uhr immer noch kurz vor Marcos Arbeit waren (der Bus braucht da normalerweise nur 12 min), hatte ich meine Zweifel, dass wir nur annähernd pünktlich ankommen. Aber ungefähr dort wo ich sonst immer umsteigen musste, hat sich die Situation langsam wieder gebessert. Und dank unserem kleinen Spurt, haben wir es quasi pünktlich geschafft. Wir saßen um 9.14 Uhr an unserem Platz. Von dort seh ich übrigens das Meer. Schon toll!
Da ich gestern ja ein bisschen Zeit hatte, hab ich die Hausaufgabe die eigentlich heute auf ist gestern gemacht. Ein Text mit 200 Wörter und es stand kein Thema dran. Ich hab mich riesig gefreut und es hat Spaß gemacht den Text zu schreiben.
Am Ende des Kurs meinte die Lehrerin wir sollten an den Text denken. Und die Themen, über die wir schreiben könnten, stehen im Arbeitsbuch. – Ja super, dann hab ich meinen Text jetzt also umsonst geschrieben. Hm, das wär echt schade. – Deshalb bin ich zur Lehrerin hin und habe gefragt, ob sie denn nicht den Text durchlesen könne und ich mache die Hausaufgabe trotzdem. Damit war sie einverstanden.

Aber die Themen über die wir schreiben können sind bekloppt. – Kinder und Handy oder eine typische deutsche Familie oder was ist bei der Kindererziehung wichtig.
So ein Scheiß, mal ganz ehrlich. Das erinnert mich an die Erörterungen, die ich früher in der Schule schreiben musste.
Das nehm ich mir dann für morgen früh vor, während ich wieder auf Kunden warte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s